Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Presseberichte

 

 

 Mitteilungsblatt Katzwang, Worzeldorf, Kornburg

Bericht Februar 2020

Chorgemeinschaft Katzwang

Auftakt ins neue Jahr mit neuem Chorleiter

Die 1. Chorprobe im Januar 2020 begann mit einer Begrüßungsrede der

1. Vorsitzenden Renate Witzl, in der sie allen ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünschte.

 

Die Ziele des Chors unterstrich sie mit dem Zitat es ehemaligen Bundespräsidenten Gustav Heinemann

„Wer nichts verändern will,

wird auch das verlieren,

was er bewahren möchte“.

 

Eine Veränderung und Besonderheit ist, dass die Chorgemeinschaft einen neuen Chorleiter gewinnen konnte.

Von 2011 bis 2019 war Bernhard Oppel Chorleiter der Chorgemeinschaft. Davor im Jahre 1996 und seit 1999 ununterbrochen, hatte er als exzellenter Pianist den Chor bei seinen Konzerten im Markgrafensaal begleitet. Unter seiner Leitung fanden die alljährlichen Chorkonzerte im Markgrafensaal großen Anklang beim Publikum und waren gut besucht.

Der Chor will nun neue Akzente setzen und gleichzeitig Bewährtes bewahren und dies soll mit einem neuen Chorleiter geschehen. Wir danken Herrn Oppel für das Engagement für den Chor in all den gemeinsamen Jahren und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

 

Alexander Ilg wird ab sofort die musikalische Leitung des Chors übernehmen.

Mit ihm gelang es, einen sehr kompetenten und engagierten musikalischen Leiter zu verpflichten, dessen erklärtes Ziel es ist, zusammen mit den Sängerinnen und Sängern die an Erfolgen reiche Vergangenheit unserer Chorgemeinschaft fortzusetzen.

 Hier ein kleiner Ausschnitt aus der Biografie von Alexander Ilg:

Chorleiter Alexander IlgChorleiter Alexander Ilg

  • Geboren 1985 in Nürnberg
  • 1995 bis 2004: Musisches Wolfram-von-Eschenbach Gymnasium, Schwabach. Unterricht in Klavier, Orgel und Klarinette.
  • 2004 Abschluss der Ausbildung zum Kirchenmusiker.
  • 2004 bis 2009 Studium an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik.
  • 2009 bis 2012 Studium der Schulmusik für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Regensburg.
  • 2012 bis 2014 Referendar am „Neuen Gymnasium“ Nürnberg. Ab September 2014 Studienrat am Apian-Gymnasium Ingolstadt.
  • 2001 Gründung der Konzertreihe der „Kornburger Kirchenkonzerte“ in der Heimatpfarrei „Maria Königin“ in Nürnberg/Kornburg. Als weltliches Gegenstück kam 2010 die neue Reihe der „Kornburger Sommernächte“ hinzu.
  • 2003 bis 2012 Leitung des Gesangvereins „Frohsinn“ Rohr.
  • Seit 2009 Leitung des Kirchenchors „Maria Königin“.
  • 2010 Gestaltung des 750-jährigen Gründungsjubiläums der Heimatgemeinde Wendelstein.
  • Leitung des Symphonieorchesters Nürnberg zusammen mit den Chören der Marktgemeinde und der Solistin Sara Struntz aus London.

Die Chorgemeinschaft wünscht ihrem neuen Chorleiter Alexander Ilg einen guten Einstieg, gute Zusammenarbeit und viel Erfolg bei den Chorproben und öffentlichen Auftritten.

 

Erika Laube holt die Feier anlässlich des 80. Geburtstags nach

Im Januar feierte Erika Laube im Kreise der Chormitglieder ihren 80. Geburtstag, den sie wegen Krankheit verschieben musste, nach.

Geboren wurde Erika Laube im Oktober 1939 im schwäbischen Wemding. Viele Jahre lebte sie im badischen Kehl am Rhein, wo sie bereits Mitglied eines Chors war. 1999 verschlug es sie nach Nürnberg und 2000 trat sie in unsere Gemeinschaft ein, in der sie sich wohl fühlt.

Neben dem Singen pflegt sie noch weitere Hobbys, z. B. Tanzen bei der AWO-Tanzgruppe Katzwang, Wandern in unserer Heimat mit dem Fränkischen Albverein und Reisen ins ferne Australien, wo ihre Schwester wohnt.

Die Vorsitzende Renate Witzl überreichte der Jubilarin ein Geschenk mit den besten Glückwünschen für die Zukunft. Mit den vorgetragenen Wunschliedern „Heute hier, morgen dort“ und „Butterfly“ endete die Laudatio der Vorsitzenden auf unsere gute Sopransängerin.

 

 Erika Laube umrahmt von stellvertretender Vorsitzender Anni Hierl und Chorleiter Alexander Ilg Erika Laube umrahmt von stellvertretender Vorsitzender Anni Hierl und Chorleiter Alexander Ilg

 

Hiermit ergeht nach § 4 der Satzung an alle Mitglieder

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

am Montag, 30. März 2020, 19.00 Uhr

im AWO-Bürgertreff Katzwang, Johannes-Brahms-Straße 6, 90455 Nürnberg

 

Tagesordnung:

Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung

Gedenken an die verstorbenen Mitglieder

Protokoll der JHV 2019 liegt zur Einsichtnahme vor

Berichte

der 1. Vorsitzenden

des musikalischen Leiters

Kassenbericht

der 1. Schatzmeisterin

der Kassenrevisoren

Entlastung der 1. Schatzmeisterin und der Gesamtverwaltung

Neuwahlen

           Wahl des Wahlvorstandes

            Wahl der Gesamtverwaltung

Ehrung langjähriger Mitglieder

Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis spätestens 20.03.2020 schriftlich bei der 1. Vorsitzenden Renate Witzl, Alfons-Stauder-Straße 99, 90453 Nürnberg einzureichen.

 

Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.chorgemeinschaft-katzwang.de

Außerdem steht unsere 1. Vorsitzende Renate Witzl gerne für Fragen rund um das Chorgeschehen zur Verfügung, Tel. 0911/632 77 99.

Die Chorproben finden jeden Montag von 20.00 bis 22.00 Uhr im AWO Bürgertreff in der Johannes-Brahms-Str. 6 statt.

 

Machen Sie mit!

Haben auch Sie Interesse, Ihre Freizeit musikalisch zu gestalten – dann besuchen Sie uns einfach bei einer Chorprobe.

Wir freuen uns auf Sie – ein Platz in unserer Mitte ist für Sie reserviert!

 

 

Wir gratulieren unseren im Februar und März geborenen Mitgliedern auf das Herzlichste und wünschen ihnen viel Glück und Gesundheit.

 

Geburtstage im Februar

2. Februar Anneliese Riegel, 14. Luzia Reinisch, 15. Inge Brehm und Monika Federlein, 16. Alfred Schöps, 18. Karola Schmidt, 23. Achim Schmidt.

 

Geburtstage im März:

10. Hannelore Schmalzl und Gerda Zürl,11. Regina Born, 22. Dieter Reinisch, 23. Franz Werner, 25. Gesine Ammerbacher, Valentin Bilan und Angelika Götz.